geschriebene Reden...für eine bessere Welt

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   10.12.10 00:47
    ich mag deinen blog^^ u
   14.12.10 21:50
    Junge... pack mal mehr B
   14.12.10 22:22
    Ich bin immer noch der f






bildung - verdummung - blödheit

ich bin ja auch der meinung, dass früher alles besser war...

aber MUSS MAN DESHALB DIE MENSCHEN SO MASSENVERDUMMEN, DASS SIE IRGENDWANN WIEDER AUF DEM GEISTIGEN STAND VON NEANDERTALERN ANKOMMEN???

dieses mal geht es um

-schule

-universität

-sonstigen dreck

-kotztüten

also los:

"och, allso, das kann ich euch nicht sagen, denn von hier bis nach berlin sind es zwei zeitzonen, och und allso, jetzt sagt mir mal wo liegt breemenn?" - die antwort meines ehemaligen erdkunde-lehrers, welcher gerade neben einer deutschland-karte stand, als ihn zwei mutige mitschüler nach der uhrzeit fragten.

reicht das?

und solche gestalten liefen (und laufen immer noch) auf deutschen schulen herum. als lehrer. wunderbar oder?

ich selbst war bis dieses jahr schüler eines gymnasiums und kann daher aus erster hand berichten, was dort für zustände herrschen.

irrenhaus.

kriegsgebiet.

folterkeller.

wahnsinn.

inkompetente lehrer, die weder ahnung von ihrem lernstoff, noch davon was zur hölle sie eigtl. gerade da vorne tun haben. massenweise. ein paar wenige kompetente, wissende waren schon beinahe ein gottesgeschenk. besaßen sie dann auch noch die fähigkeit, dieses wissen tatsächlich zu vermitteln, so waren sie unsere rettung.

HALLELUJA!

doch leider stand häufig etwas anderes auf dem unterrichtsplan:

-narzissten, die versuchten, mit hilfe von pseudo-drakonischen strafen ihre ohnehin nicht vorhandene und daher nicht ernst genommene autorität zu verstärken.

-dümmlich erscheinende sprechunfähige referendare, welche noch nicht einmal ausreichende fähigkeiten zur arbeit als straßenpenner zu haben schienen (DIE MASSENGEHIRNAMPUTATION KOMMT IMMER NÄHER! FÜRCHTET EUCH!), dann aber nach ihren lehrproben benotungen im oberen bereich (1; 2) erhielten. GEHTS NOCH?

-wesen, denen der lehrberuf offensichtlich schon so zugesetzt hat (wie bei den linken - es gibt keine fehler, die ein bemitleidenswerter einzelner macht - es gibt nur fehler, die das system macht. und wir müssen alles daran setzen, den armen bemitleidenswerten einzelnen das leben so leicht wie möglich zu machen, haha), dass nur noch eine gehirnamputation sie von ihren leiden erlösen könnte.

usw.

und als ich dann mein ABITURZEUGNIS/ARMUTSZEUGNIS in der hand hielt, dachte ich "JETZT IST ES ENDLICH GESCHAFFT! DIE ZEIT DER ZWANGSMASSNAHMEN UND DES WAHNSINNS IST VORBEI - JETZT BIN ICH FREI, ZU LERNEN, WAS ICH LERNEN MÖCHTE!" und ich war glücklich.

bei meinem ersten eintritt in die universität, zu ersten sitzung, war ich es dann nicht mehr.

es ging nämlich genau so weiter.

inkompetenz. narzissmus. wahnsinn.

und dafür studiengebühren raushauen.

fürs NICHTS-LERNEN.

dafür, dass alles von den TUTORIEN ABHÄNGIG IST, deren zweck es ja eigtl. ist, das in den sitzungen behandelte thema zu VERTIEFEN und das wissen ABZUSICHERN - doch schnell wurden sie zu den einzigen terminen in der woche, die sich lohnen.

die EINZIGEN veranstaltungen, bei denen man noch LERNT und EFFIZIENT den lehrstoff behandelt, sind die GOTTVERDAMMTEN TUTORIEN! DER REST IST RAUSGESCHMISSENE ZEIT! sagt mal, gehts noch? wozu dann überhaupt noch erscheinen? inkompetenz hier und da und dort und sowieso überall, wo man hin gelangt...erbärmlich ist gar kein ausdruck mehr, für diesen dreck, erbärmlich ist noch viel zu wenig!

und dann, bei einer internet-recherche bemerkt man auch noch, wie sämtliche der fragen eines ausgeteilten fragebogens ZUSAMMENGEKLAUT sind.

faulheit?

oder vllt etwas anderes?

+++BREAKING NEWS: MASSENGEHIRNAMPUTATIONEN FÜR NÄCHSTEN FREITAG VORHERGESAGT - SÄMTLICHE FERNSEHSENDER BERICHTEN - SEHEN SIE AUCH UNSER NEUES FAMILIENPROGRAMM "DER BLÖDSACK UND SEINE KUMPANEN" NÄCHSTEN FREITAG UM 20:15+++

aha. jetzt wissen wirs.

naja.

ich drehe hier gleich vollkommen ab, darum verabschiede ich mich erst einmal, ich geh kotzen.

mit freundlichen grüßen

der denker, der gerne die blödheit aus der welt jagen möchte.

11.12.10 16:50
 
Letzte Einträge: die qualen, nächtlicher brechreiz - zum ausdrucken, ausfüllen und wegschmeißen, kraftlosigkeit., dankeschön., breaking news.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung