geschriebene Reden...für eine bessere Welt

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   10.12.10 00:47
    ich mag deinen blog^^ u
   14.12.10 21:50
    Junge... pack mal mehr B
   14.12.10 22:22
    Ich bin immer noch der f






voll.

jap. voll.

wäre ich nun durchaus gern.

voll mit alkohol oder wenigstens essen.

doch hier geht es um etwas anderes, hier geht es um menschenfülle - kleiner kommentar vorweg, an alle, die behaupten viele menschen wären etwas tolles:

schon mal in einer vollen diskothek/bahn/straße etc. gewesen? oder nur an den orten voll gewesen? geht da mal hin, zu den "hauptstoßzeiten", welche ihren namen durchaus zu recht tragen, so oft wie man da eins in die fresse bekommt. viel spaß wünsche ich.

oder noch besser: ab in ein massengrab mit euch.

was, ihr wollt nicht?

ihr wollt eure eigene trauerfeier, euren eigenen sarg, eure trauergemeinde, wie süß ist das denn?

sieht wohl so aus, als wären menschenmassen nicht immer so toll.

ja, ich hasse menschen - die meisten zumindest. wieso, wird bald in gänze dargelegt, hier schon mal ein grund:

sie sind rücksichtslos. egoistisch. vor allem an übefüllten orten spiegelt sich das wieder.

jeder kennt doch den widerwärtigen typen, der sich zb in einer bahn neben einen setzt, so nah, dass man schon fast von ankuscheln (gut, manchmal eher von körperverletzung und seelischer grausamkeit, ich meine, schaut euch doch mal diese gestalten an) sprechen kann...

oder kinder im zug. viele kinder. viel lärm.

das selbe auf überfüllten straßen, zigtausende, welche ihren idiotenweg gehen, auf der suche nach einem weiteren geschäft, welches ihnen ihr geld abnimmt und eine kostenlose kommerz-gehirnamputation durchführt. und sie rempeln einen an; sobald sie dann auch noch mit einem sprechen ist dies auch nicht gehaltvoller als eine typische tv-verblödungssendung, kurz gesagt: sie sind einfach bedrängend lästig.

leider auch geschützt durch gesetze zur bewahrung der unversehrtheit von leib und leben (welche an anderer stelle wiederum außer kraft gesetzt scheinen, bzw. nicht adäquat durchgesetzt werden - aber dazu irgendwann einmal vllt. mehr).

was ein desaster also. jeder darf tun was er will mit dir, doch sobald du (als "moralisch überlegener" - HAHAHA) nur darüber nachdenkst, dich zu verteidigen, wirst du automatisch zum verbrecher.

aber naja.

die bösen werden schon ihren lohn bekommen, wenn sie in der hölle enden. möglicherweise sind sie dann auch der massenwillkür ausgesetzt und denken dann so, wie ich.

anm. d. autors: hoffnung ist toll.

bis dahin (und wohl darüber hinaus) wird ihnen aber noch die welt gehören.

anm. d. autors: zerschlagene hoffnung ist scheußlich.

mit freundlichen grüßen

der denker, einer der wenigen übrigen in dieser masse der untoten

10.12.10 19:36
 
Letzte Einträge: die qualen, nächtlicher brechreiz - zum ausdrucken, ausfüllen und wegschmeißen, bildung - verdummung - blödheit, kraftlosigkeit., dankeschön., breaking news.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung